Den Planeten bewahren helfen

Jetzt, in diesem Moment, braucht es dringend eine Wendung, um dem, was noch übrig ist von der Natur, der Tierwelt und den indigenen Völkern, von uns selbst, einen realen Fortbestand, eine lebenswerte Existenz zu ermöglichen. Es scheint nur über die Weiblichkeit realisiert werden zu können. Oder siehst du eine Alternative, den Planeten zu retten?

Leben und Sein auf dem Planeten Erde

Die über Jahrtausende andauernden Machtspiele des Patriachats haben zerstört und kaputt gemacht, was wertvoll und selbsterhaltend auf natürliche Weise das Leben auf der Erde gestaltete. Und was bislang verhinderte, dass insbesondere Mädchen und Frauen ein in allen Bereichen gleichgestelltes, selbstbestimmtes evolutives Sein zu ermöglichen.

Es geht um nichts Geringeres, als der Aufgabe zur Rettung all dessen, was noch gerettet werden kann, um unserer Welt und allen darauf lebenden Wesenheiten eine Chance auf ein Fortbestehen zu geben.

Viele Frauen tragen in sich das Wissen, wie gemeinsam etwas bewirkt werden kann, junge, wie Greta Thunberg und Christina von Dreien und ältere, weise Frauen, wie wir es sind.

Jetzt geht es darum, sich zu finden und untereinander zu vernetzen, die Erkenntnisse zu teilen und durch aktives und ebenso mystisch-magisches Handeln dringend notwendige Veränderungen zu initiieren!

Den Planeten bewahren helfen

Wenn du mehr über die Möglichkeiten zur gemeinschaftlichen Veränderung und Hilfe für den Planeten erfahren möchtest, nimm bitte Kontakt mit uns auf.